Skip to main content

Schäufele von ADLER in nachhaltiger Schrumpf-Folie von Schur Flexibles

Schwarzwälder Spezialität Schäufele von ADLER – sicher und attraktiv verpackt in dünnerer & recyclingfähiger Barriere-Schrumpf-Folie von Schur Flexibles

SchurFlexibles VACUshrinkFSF für Adler Schäufele

Wiener Neudorf, 20.08.2020 – Eine echte Schwarzwälder Spezialität ist das Schäufele, die geräucherte Schulter des Schweins, der die Form des Schulterblattes den Namen gibt. Die Schweineschulter ohne Speck, Schwarten und Knochen wird nach traditionsreicher Metzgerskunst gepökelt, geräuchert und gegart, so beispielsweise bei dem Familienunternehmen ADLER aus Bonndorf in Baden-Württemberg. Die regionale Spezialität ist in ganz Deutschland und über die Grenzen hinaus begehrt. Die erstklassige Qualität der ADLER Fleischwaren, die nach strengen Zertifizierungsnormen hergestellt werden, wurde bereits mit zahlreichen Auszeichnungen prämiert. Für die Schwarzwälder Schäufele suchte das Unternehmen nach einer passenden Verpackung, die das hochwertige Produkt optimal schützt, für beste Haltbarkeit sorgt und mit der Qualitätsphilosophie des Familienbetriebs übereinstimmt.

Beratung vom Profi für sichere, nachhaltigere Verpackung

Unterstützung holte sich das Traditionsunternehmen bei der Schur Flexibles Group aus Wiener Neudorf. Der Profi für nachhaltige, flexible Verpackungslösungen entwickelt moderne und maßgeschneiderte Konzepte für Lebensmittel und Nonfood-Produkte. Die Gruppe vereint unter ihrem Dach eine Reihe spezialisierter Unternehmen, so beispielsweise die Schur Flexibles Dixie aus Kempten und die Schur Flexibles Vacufol aus Bad Grönenbach. Beide Unternehmen können auf eine lange Erfahrung und neuste Technologie im Bereich der Schrumpf-Folien- und Beutelherstellung zurückgreifen. Im Rahmen ihrer „rethink“ Initiative hat die Schur Flexibles Group eine Reihe hoch innovativer, recyclingfähiger Folien entwickelt, die bei ADLER auf großes Interesse stießen, wie Marina Gut, Leiterin Einkauf, erzählt: „Die Experten von Schur Flexibles haben uns umfassend beraten und bei der Umsetzung der neuen Verpackung unterstützt. Für unsere ADLER Schäufele ist VACUshrink(re) FSF EX das ideale Verpackungssystem, aus einer schrumpffähigen Ober- und Tiefziehfolie. Uns hat daran vor allem überzeugt, wie diese Schrumpf-Verpackung perfekten Produktschutz mit dem Nachhaltigkeitsgedanken vereint. Das passt ausgezeichnet zu dem Qualitätsversprechen, für das wir mit unseren Produkten stehen.“

Leistungsfähige Folie, ressourcenschonendes Material

Die Kombination der Flachschrumpf-Folien mit EVOH-Hochbarriere VACUshrink(re) FSF EX 50 und VACUshrink(re) FSF EX 70 als Ober- und Tiefziehfolie ist eine besonders dünne Verpackungslösung, die nachweislich gut recyclingfähig ist[1].  Die polyolefin-basierte Folie für Lebensmittel beweist bei Adler ihre exzellenten Tiefzieheigenschaften und passt sich im späteren Schrumpfprozess den Konturen der ADLER Schäufele optimal an. Die Verpackung aus VACUshrink(re) FSF EX Folien bietet nach dem Schrumpfen zudem eine besonders gute Durchstoßfestigkeit - neben frischem Fleisch eignet sie sich somit auch für Produkte wie Geflügel oder Käse. Die sicher versiegelten Schrumpf-Verpackungen, die damit hergestellt werden, schützen die feinen Stücke der Schweineschulter zuverlässig und sorgen gleichzeitig für eine lange Haltbarkeit. Das extrem dünne Foliensystem ist ausgezeichnet maschinengängig und lässt sich auf allen herkömmlichen Schrumpf-Tiefzieh-Anlagen problemlos verarbeiten. Auch bei ADLER läuft die VACUshrink(re) FSF EX problemlos auf bestehenden Maschinen. Hochwertig bedruckt im Flexodruck sorgt die innovative Verpackung durch ihre besondere Transparenz und ihren exzellenten Glanz für einen attraktiven Auftritt der Schäufele von ADLER am POS. Dadurch, dass sowohl Ober- als auch Unterfolie bedruckt werden können, ermöglicht die Kombination der VACUshrink(re) FSF EX Folien es, das übliche Etikett wegzulassen, was insbesondere für Schrumpf-Verpackungen hilfreich ist.

Plus in Sachen Nachhaltigkeit

Der Fleischproduzent aus dem Schwarzwald wählte mit der innovativen Schrumpf-Folienverpackung von Schur Flexibles bewusst eine nachhaltige Alternative zu am Markt gängigen Multimaterial-Lösungen mit PET-, Polyamid- oder PVdC-Anteil und kam damit auch den Anforderungen an mehr Nachhaltigkeit eines großen europäischen Handelspartners nach, der die Recyclingfähigkeit der Verpackung fordert. Im Vergleich zu konventionellen, nicht schrumpffähigen Verpackungssystemen lässt sich mit den besonders dünnen und recyclingfähigen VACUshrink(re) FSF EX Folien gleichzeitig auch eine Kunststoffreduktion von bis zu 60 Prozent erzielen. Damit steht VACUshrink(re) FSF EX für eine nachhaltige Alternative, die besten Produktschutz, verbraucherfreundliches Handling und attraktive Optik mit mehr Ressourcenschonung vereint. Max Wolfmaier, Manager Sustainability bei Schur Flexibles, erklärt: „Genau für diese Eigenschaften stehen die Produkte, die wir im Rahmen unserer bedeutenden Nachhaltigkeitsstrategie entwickeln. Die Umsetzung dieser Strategie basiert auf dem 5R-Programm, welches unsere fünf Säulen der Nachhaltigkeit – Responsibility, Recycling, Replace, Reduction und Renewal – umfasst.“ Eine Philosophie, die ausgezeichnet mit dem Qualitätsversprechen von ADLER einhergeht. Und so ist die feine regionale Fleischspezialität seit 2020 nun in einer recyclingfähigen, ressourcenschonenden VACUshrink(re) FSF EX Schrumpf-Verpackung im Handel – und begeistert die Liebhaber der Schwarzwälder Spezialität Schäufele in ganz Deutschland und über die Grenzen hinaus.

 

[1] Recyclingfähigkeit durch ein unabhängiges deutsches Institut geprüft und für gut befunden.