Direkt zum Inhalt

Nachhaltigkeit

Unsere langfristige und nachhaltige Unternehmensentwicklung umfasst ökonomische, ökologische und soziale Aspekte.

Ganzheitliches Denken bestimmt unser Handeln. Gemäß der Definition der Brundtland-Kommission von Nachhaltigkeit agieren wir so, dass wir mit unseren Prozessen und Produkten die Bedürfnisse der Menschen erfüllen – ohne die Bedürfnisse künftiger Generationen zu gefährden.

Das 5R-Programm

Unsere fünf Säulen der Nachhaltigkeit

Nachhaltigkeit

Recycling – Geschlossener Wertstoffkreislauf

  • Bis 2025 werden die meisten unserer Produkte recycelbar sein. Schon heute haben wir viele recyclingfähige Produkte in unserem Portfolio.
    Beispiele:
    • Skin-/Schrumpffolien auf PE-Basis.
    • Hartfolien auf PP-Basis.
    • OPP-Deckel- und Schlauchbeutelfolien.
  •  Um den Wertstoffkreislauf zu optimieren, setzen wir auf flexible Folien aus Monomaterialien und Polyolefinen und forschen an Materialien, die sich besser recyceln lassen.

Replace – Entwicklung neuer Materialien

  • Unser Ziel: alle nicht nachhaltigen Materialien durch nachhaltigere zu ersetzen.
    Beispiele:
    • Existierende Materialien werden durch innovative Lösungen wie DanaFibre, SuperThin und recycelbare Materialien ersetzt.
    • Schlauch- und Standbodenbeutel oder thermogeformte Lösungen ersetzen konventionelle Verpackungen.

Reduction – Ultradünne und leichte Folien

  • Innovative Forschung und Entwicklung ist die Basis für dünnere und leichtere Folien – bei konstant hoher Qualität und Funktionalität.
    Beispiel:
    • SuperThin ist zurzeit die weltweit dünnste Verbundfolie.
  • Mit unseren ultradünnen Verbunden verringern wir den Ressourceneinsatz bei Lagerung und Transport, senken den Energie- und den CO2-Einsatz über die gesamte Wertschöpfungskette.

Renewal – Gleichgewicht bewahren

  • Ressourcenfreundliche und erneuerbare Rohstoffe stehen bei uns im Fokus.
  • Wir nutzen z.B. FSC-zertifiziertes Papier, ersetzen zunehmend fossile Rohstoffe durch erneuerbare Alternativen.
  • Unser Portfolio: Papier, gewachstes Papier, PE aus erneuerbaren Rohstoffen (Bioethanol), DanaFibre sowie Folien auf Stärkebasis.

Responsibility – Gesellschaft, Umwelt und Wirtschaft

Wir haben uns zu einem verantwortungsvollen Umgang mit Ressourcen verpflichtet – auf allen Ebenen, an allen Standorten, von der Beleuchtung in den Büros bis zur Abfallreduktion in der Produktion.

  • Gesellschaft: Wir kooperieren mit sozialen Initiativen, wissenschaftlichen Einrichtungen, Universitäten, Gemeinden, Behörden und Regierungsorganisationen. Wir respektieren Menschenrechte und verurteilen Kinderarbeit.
  • Umwelt: Wir streben eine dauerhafte Reduzierung des Ressourcen-verbrauchs an. Das gilt sowohl für unsere Produkte als auch für unsere Produktion. Dazu optimieren wir unsere Prozesse und optimieren unsere Verfahren. Darüber hinaus setzen wir verstärkt recycelbare Materialien ein.
  • Wirtschaft: Wir streben langfristige, nachhaltige Partnerschaften mit unseren Kunden und Lieferanten an.

 

Schur Flexibles rethink Initiative   rethink

Nachhaltige Verpackungen aus einer Hand

Von der Beratung über die Konzeptentwicklung bis zur Prozessimplementierung – Im Rahmen unserer rethink Initiative arbeiten wir mit unseren Kunden daran, ihr Produktportfolio nachhaltiger zu gestalten. So wollen wir die EU-Nachhaltigkeitsziele für eine Kreislaufwirtschaft und Abfallreduzierung nicht nur erfüllen, sondern übertreffen.

Darüber hinaus ist es uns ein Anliegen, gemäß unserem 5R-Ansatz, ein aktives Mitglied der Initiativen „Save Food“ und „CEFLEX“ zu sein und unser Know-how zum Beispiel in Bezug auf Verpackungen mit hoher Barrierefunktion und Wiederverschluss-Lösungen einzubringen. Jeder Mitarbeiter von Schur Flexibles bringt jeden Tag seine Erfahrung und sein Know-how ein, um neue Wege in der flexiblen Verpackungsindustrie zu beschreiten und trägt so dazu bei, die Haltbarkeit von verpackten Lebensmitteln deutlich zu erhöhen. Dadurch helfen wir nicht nur bei der Vermeidung von Food Waste, also der Verschwendung von Lebensmitteln, sondern unterstützen auch den Schutz der Ressourcen, die für den Anbau und die Herstellung von Lebensmitteln verwendet wurden.

ÜBER CEFLEX

Ceflex ist eine europäische Initiative mit dem Ziel, einen unendlichen Rohstoffkreislauf zu schaffen – eine circular economy. Die Rohstoffe, die für die Produktion von Kunststoffverpackungen verwendet werden dürfen nicht mehr verloren gehen, sondern sollen in eine Kreislaufwirtschaft überführt werden. Deshalb arbeitet Ceflex mit allen Stakeholdern der Wertschöpfungskette zusammen um Verpackungen besser, leichter und nachhaltiger zu gestalten.

Erfahren Sie mehr über CEFLEX in diesem Video.

 SafeFood    Ceflex        

Sie können unsere Broschüre zum Thema Nachhaltigkeit hier downloaden.

Wenn Sie mehr über unsere fünf Säulen der Nachhaltigkeit und unser nachhaltiges Produktportfolio erfahren wollen kontaktieren Sie uns unter sustainability@schurflexibles.com. Wir sind gerne für Sie da und beraten Sie persönlich und individuell.