Direkt zum Inhalt

DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ist uns ein besonderes Anliegen. Ihre personenbezogenen Daten erheben, verwenden und speichern wir, die Schur Flexibles Holding GesmbH (“Schur Flexibles“) ausschließlich im Rahmen des europäischen sowie nationalen Datenschutzrechts. Im Folgenden setzen wir Sie über Art, Umfang und Zweck der Datenverarbeitung, Datenerhebung und Verwendung im Rahmen unserer Geschäftstätigkeit und Betriebes unserer Webseite in Kenntnis.

Verantwortlicher
Schur Flexibles Holding GesmbH
IZ NÖ Süd ∙ Straße 1 ∙ Objekt 50 ∙ Haus C
2351 Wiener Neudorf
AUSTRIA
Geschäftsführer: Michael Schernthaner, Juan Luis Martinez Arteaga, Friedrich Humer
Kontakt:
Telefon:+43 2252 266014

info@schurflexibles.com

Datenschutzbeauftragter
Schur Flexibles Holding GesmbH
IZ NÖ Süd ∙ Straße 1 ∙ Objekt 50 ∙ Haus C
2351 Wiener Neudorf
AUSTRIA
Kontakt:
Oliver Herlt

Telefon:+43 2252 266014
info@schurflexibles.com

Arten der verarbeiteten Daten
Im Rahmen der Geschäftsabwicklung, der Geschäftsanbahnung, Betrieb und Nutzung unserer Webseite oder einfach bei Interesse von Ihnen an unserem Unternehmen, verarbeiten und verwenden wir personenbezogene Daten, die von Ihnen direkt oder indirekt bereitgestellt werden. Hierzu gehören beispielsweise: Namen, Adressen, Kontaktdaten (E-Mails, Telefonnummern); von Ihnen getätigte Eingaben (Texte, Fotografien, Videos); die Protokollierung besuchter Webseiten, Interessen an Inhalten, Zugriffszeiten sowie Geräte-Informationen, IP-Adressen usw.
Es werden keine besonderen Kategorien von Daten i. S. d. Art. 9 Abs. 1 DSGVO verarbeitet.

Rechtsgrundlagen
Gemäß Art. 13 DSGVO erläutern wir Ihnen an dieser Stelle die Rechtsgrundlagen unserer Datenverarbeitungen. Für die Abwicklung von vertraglichen oder vorvertraglichen Maßnahmen ist auf Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO als Rechtsgrundlage abzustellen. Sofern wir im Rahmen der gesetzlichen Verpflichtungen gezwungen sind Daten zu verarbeiten, wird dies auf Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO gestützt. Mit Blick auf die Wahrung unserer berechtigten Interessen beruht die Datenverarbeitung auf Art. 6 Abs 1 lit. f DSGVO. Sollte keine der vorgenannten Rechtgrundlagen einschlägig sein, so werden wir bei Vorliegen einer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a und Art. 7 DSGVO) die Verarbeitung durchführen.

Datensicherheit
Unbefugte Zugriffsversuche auf personenbezogene Daten stellt eine Realität dar, der sich Privatpersonen und Unternehmen tagtäglich aufs Neue stellen müssen. Da Datenschutz bei uns eine hohe Priorität hat, investieren wir in die Sicherheit unserer Systeme und kontrollieren diese stetig. Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns wichtig. Daher treffen wir unter Berücksichtigung des Stands der Technik, der Implementierungskosten und der Art, des Umfangs, der Umstände und der Zwecke der Verarbeitung sowie der unterschiedlichen Eintrittswahrscheinlichkeit und Schwere des Risikos für den Missbrauch von Rechten und Freiheiten natürlicher Personen, technische und organisatorische Maßnahmen, die den Missbrauch, Verlust und unrichtige Änderungen personenbezogener Daten, sowie Zugriffe unberechtigter Dritter ausschließen und vor Angriffen schützen sollen (Art. 32 DSGVO). Bei all diesen Maßnahmen sei unter anderem auf die Wahrung der Vertraulichkeit, Integrität und Verfügbarkeit von Daten durch die Kontrolle des physischen Zugangs und Zugriffs, der Eingabe, der Weitergabe, der Sicherung der Verfügbarkeit und der Trennung der Daten verwiesen. Im Rahmen der Entwicklung, bzw. Anschaffung neuer Hard- und Software sowie der dazu gehörigen Einführung neuer Verfahren, sind wir insbesondere bemüht, den Prinzipien des Datenschutzes bestmöglich gerecht zu werden.

Kooperation mit Auftragsverarbeitern und Dritten
Sollten wir uns bei der Verarbeitung der Daten anderer Personen und Unternehmen (Auftragsverarbeitern oder Dritten) bedienen, so besteht auch für dieses Vorgehen grundsätzlich eine der oben genannten Rechtsgrundlagen. Mit diesen Kooperationspartnern erfolgt die Verarbeitung von Daten auf Grundlage eines sog. „Auftragsverarbeitungsvertrages“ siehe Art. 28 DSGVO. Solche Kooperationspartner können zum Beispiel externe Personalvermittler, oder externe Anbieter von IT Dienst- und Netzwerkleistungen sein.

Datenübermittlung innerhalb der Schur Flexibles Unternehmensgruppe
Innerhalb der Schur Flexibles Unternehmensgruppe werden Ihre persönlichen Daten dann übermittelt, wenn es für einen der unten angeführten Gründe notwendig ist, oder, wenn es aufgrund von berechtigten Interessen iSd. Art. 6 Abs. 1 lit f DSGVO, zum Zweck von internen administrativen Tätigkeiten, bei verbundenen Unternehmensbereichen, erforderlich ist. Durch unsere Unternehmensorganisation ist sichergestellt, dass die Unternehmen von Schur Flexibles das Datenschutzniveau der europäischen Union erfüllen.

Datenübertragung in Drittländer
Sollten Daten an ein Drittland (sprich außerhalb der Europäischen Union (EU) oder des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR) übertragen und dort verarbeitet werden, so erfolgt dies ausschließlich, soweit es auf eine der oben genannten Rechtsgrundlagen gestützt werden kann und im Rahmen der Vorgaben der Art. 44 ff. DSGVO (Allgemeinen Grundsätze der Datenübermittlung). Dies bedeutet, dass die Daten entweder an ein sicheres Drittland übermittelt werden oder unter Beachtung offiziell anerkannter spezieller vertraglicher Verpflichtungen (sogenannte „Standardvertragsklauseln“) verarbeitet werden. Sichere Drittländer sind solche, denen die Europäische Kommission per Angemessenheitsbeschluss ein entsprechendes Datenschutzniveau, welches mit EU-Recht vergleichbar ist, bestätigt hat. Zu den sicheren Drittstaaten gehören Andorra, Argentinien, Kanada (nur kommerzielle Organisationen), Färöer, Guernsey, Israel, Isle of Man, Jersey, Neuseeland, Schweiz, Uruguay und Japan.

Zweck der Verarbeitung, Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von Daten

a. Webseitennutzung
Um Ihnen die Nutzung unserer Webseite zu ermöglichen, erheben wir Daten, die Ihr Browser an unseren Server übermittelt. Davon umfasst sind Ihre IP-Adresse, Browsertyp, Spracheinstellungen, Betriebssystem, Domainname und Domain-Host. Rechtsgrundlage hierfür ist unser berechtigtes Interesse, um den Betrieb der Webseite zu ermöglichen (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO).
Durch Nutzung der Webseite möchten wir vertraglich und vorvertragliche Leistungen erbringen bzw. anbahnen, sowie verschiedene Services anbieten und unseren Kontakt mit unseren Geschäftspartnern und Interessenten pflegen.

b. Marketingzwecke
Nicht zuletzt erfolgt die Datenverarbeitung zu Marketingzwecken, Werbung und Marktforschung sowie als Sicherheitsmaßnahme zum Schutz unseres Webauftritts. Zu internen statistischen bzw. systembezogenen Zwecken wird deshalb jeder Zugriff auf unsere Internetseite sowie jeder Abruf einer auf dieser Website zur Verfügung gestellten Datei protokolliert (sog. Serverlogfiles, Speicherdauer 72 Stunden).

Hierbei wird der Name der abgerufenen Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge, Meldung über erfolgreichen Abruf, Webbrowsertyp/ -version, das Betriebssystem des Nutzers, Referrer URL (die zuvor besuchte Seite) und anfragende Domain sowie die IP-Adressen der anfragenden Rechner aufgezeichnet. Darüberhinausgehende personenbezogene Daten werden nur protokolliert, soweit Sie unserer Website Angaben freiwillig, etwa bei einer Kontaktaufnahme über unser Kontaktformular, über eine Newsletter Anmeldung oder per E-Mail, im Rahmen einer Anfrage mitteilen oder über die Einstellungen Ihres Browsers tätigen.

c. Customer-Relationship-Management System („CRM System“)
Im Rahmen Ihrer Kontaktaufnahme zu uns per Kontaktformular oder E-Mail erfolgt die Bearbeitung Ihrer Anliegen auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO. Wir behalten uns vor Ihre Daten in unserem Customer-Relationship-Management System („CRM System“) oder einem ähnlichen System zu speichern.
Sofern die Anfragen abgearbeitet sind und eine weitere Speicherung nicht mehr erforderlich ist, erfolgt die Löschung. Die Erforderlichkeit wird von uns alle zwei Jahre überprüft. Im Fall der gesetzlichen Archivierungspflichten wird die Löschung nach deren gesetzlich vorgeschriebenen Aufbewahrungszeiten gelöscht. Anfragen zur Berichtigung und zur Löschung persönlicher Daten werden so rasch wie möglich bearbeitet.

d. Bewerbungen
Wir verarbeiten Ihre persönlichen Daten, die Sie uns im Zusammenhang mit Ihrer Bewerbung zur Verfügung stellen. Zweck der Speicherung Ihrer Bewerberdaten ist die Besetzung einer offenen Stelle in unserem Unternehmen. Sollten Sie keine Anstellung bei uns erhalten, speichern wir Ihre Daten bis zu sechs Monate nach unserer Entscheidung über Ihre Anstellung. Sollten wir Ihre Daten darüber hinaus länger für künftige Jobausschreibungen in Evidenz halten wollen, werden wir Sie vorab um Ihre Einwilligung ersuchen. Stimmen Sie nicht zu, dass wir Ihre Bewerberdaten evident halten, werden wir diese löschen. Eine erteilte Einwilligung können Sie jederzeit widerrufen. In diesem Fall erfolgt selbstverständlich auch die Löschung der gespeicherten personenbezogenen Daten.

Nutzung personenbezogener Daten für unseren Newsletter
Soweit Sie sich für den Empfang unseres Newsletters registriert haben, verwenden wir die bei Ihrer Registrierung angegebenen Daten wie Vorname, Nachname und Ihre E-Mail-Adresse lediglich zum Zweck der Übersendung des Newsletters. Zur Anmeldung für den Newsletter nutzen wir das sog. „Double-Opt-in-Verfahren“. Wir senden Ihnen dabei nach der Anmeldung zum Empfang des Newsletters eine Bestätigungsemail, in der Sie aufgefordert werden, den regelmäßigen Empfang des Newsletters mit dem Klick auf einen Link in der Mail zu bestätigen. Erst danach erhalten Sie den Newsletter.

Zum Abbestellen des Newsletters haben Sie jederzeit die Möglichkeit etwa durch Klicken auf einen im jeweiligen Newsletter enthaltenen Link, per E-Mail an info@schurflexibles.com, oder Brief eine entsprechende Erklärung abzugeben.

Die im Zusammenhang mit der Zusendung unseres Newsletters gespeicherten personenbezogenen Daten werden nach dem Abbestellen des Newsletters gelöscht.

Zur Abwicklung des Newsletter-Versandes arbeiten wir mit einem Betreiber eines Newsletter-Managementsystems mit Sitz in der EU zusammen.

Rechte der betroffenen Personen
Als Betroffener hinsichtlich Ihrer von uns verarbeiteten Daten, haben Sie das Recht auf

  • Auskunft über die von uns verarbeiteten Daten
  • Berichtigung unrichtiger Daten
  • Datenübertragbarkeit
  • Einschränkung der Verarbeitung und
  • Löschung

Auskunftsrecht
Es besteht die Möglichkeit, dass wir Ihnen auf Wunsch Ihre Daten gemäß Art. 20 DSGVO zur Verfügung stellen. Ferner steht Ihnen gem. Art. 77 DSGVO das Recht zu, eine Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde einzureichen.

Widerspruchsrecht
Künftiger Verarbeitung der Sie betreffenden Daten können Sie nach Art. 21 DSGVO jederzeit widersprechen. Der Widerspruch kann insbesondere gegen die Verarbeitung für Zwecke der Direktwerbung erfolgen.

Widerrufsrecht
Eine uns erteilte Einwilligung können Sie gem. Art. 7 Abs. 3 DSGVO mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Um Ihre vorgenannten Rechte auszuüben, nehme Sie bitte mit uns über info@schurflexibles.com Kontakt auf.

Speicherdauer der personenbezogenen Daten
Wir speichern Ihre persönlichen Daten nur solange eine Rechtsgrundlage besteht. Bei Wegfall der Rechtsgrundlage sind wir zur Löschung der persönlichen Daten verpflichtet, es sei denn, dass eine Aufbewahrung gesetzlich erforderlich oder rechtlich geboten ist. Wenn Sie weitere Informationen zu unseren Aufbewahrungsfristen wünschen, wenden Sie sich bitte an unseren Datenschutzbeauftragten mit den oben angegebenen Kontaktangaben.

Nutzung von Cookies
Auf unserer Internetseite finden Cookies Verwendung. Cookies enthalten typischerweise Daten über die besuchte Webseite, die der Webbrowser beim Surfen speichert. Ruft der Nutzer über den entsprechenden Server unsere Webseite erneut auf, sendet der Browser des Nutzers unserer Website das zuvor empfangene Cookie wieder zurück. Hierdurch kann der Server die erhaltenen Informationen auswerten und das Navigieren auf einer Internetseite erleichtern oder Werbeeinblendungen steuern.

Cookies können nur Informationen enthalten, die durch uns an Ihren Rechner gesendet wurden. Es lassen sich auf diese Weise keine privaten Daten verarbeiten. Sofern Sie die Nutzung von Cookies auf unseren Seiten zulassen, besteht für uns keine Zugriffsmöglichkeit auf Ihre persönlichen Daten. Wir können jedoch mit Hilfe der Cookies Ihren Computer bei einem erneuten Besuch unserer Seite wiedererkennen.

Durch entsprechende Konfigurationen des Internetbrowsers auf Ihrem Computer, sprich dem Programm mit dem Sie Internetseiten öffnen bzw. anzeigen (wie Microsoft Edge, Internet Explorer, Mozilla Firefox, Opera, Google Chrome oder Safari), kann die Nutzung von Cookies ausgeschlossen werden. In diesem Fall stehen Ihnen möglicherweise bestimmte Funktionen auf unseren Seiten nicht mehr zur Verfügung oder sie wird nicht korrekt angezeigt.

Es besteht die Möglichkeit, dass durch unsere Kooperations-Werbepartner auch deren, also Cookies Dritter, auf Ihrem Computer gespeichert werden. Dies geschieht etwa im Zusammenhang mit Werbemaßnahmen auf Webseiten Dritter (sog. Retargeting oder mit der Verwendung sog. Social-Plugins).

Keine der eingesetzten Cookies beinhalten personenbezogene Daten. Es ist nicht möglich die Cookies Ihnen als natürliche Person zuzuordnen. Lediglich der verwendete Computer kann damit wiedererkannt werden. Dies auch nur so lange, bis die Cookies gelöscht werden bzw. sich aufgrund ihrer Programmierung selbst löschen.

Einbindung von Diensten und Inhalten Dritter
Im Rahmen dieser Onlinepräsenz können Inhalte Dritter, so etwa Videos von YouTube, Kartenmaterial von Google-Maps, RSS-Feeds oder Grafiken von anderen Webseiten eingebunden sein (sog. „Dritt-Anbieter“). Voraussetzung ist hier immer, dass die Anbieter dieser Inhalte die IP-Adresse der User wahrnehmen, da ohne diese IP-Adresse deren Inhalte nicht an Ihren Browser gelangen können. Wir bemühen uns ausschließlich Inhalte zu verwenden, deren Dritt-Anbieter die IP-Adresse lediglich zur Auslieferung der Inhalte nutzt. Keinen Einfluss haben wir allerdings darauf , dass Dritt-Anbieter Ihre IP-Adresse etwa zu statistischen Zwecken aufzeichnen.

Google Analytics
Wir verwenden auf unseren Webseiten Google Analytics. Dies ist ein Service der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA, 94043, USA („Google“). Aufgrund unseres berechtigten Interesses an einer Analyse, Verbesserung sowie einem wirtschaftlichen Betrieb unserer Internetpräsenz, gestützt auf Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO haben wir uns dazu entschieden diesen Service zu nutzen.

Google Analytics verwendet Cookies, mit deren Hilfe Informationen über Ihre Benutzung der Webseiten, in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert werden.

Im Falle, dass Sie die IP-Anonymisierung auf unseren Webseiten aktiviert haben, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Durch diese Kürzung entfällt der Personenbezug Ihrer IP Adresse.

Es kann vereinzelt die volle IP-Adresse an einen Google-Server in die USA übertragen und dort gekürzt werden. In unserem Auftrag nutzt Google diese Daten, um Ihr Nutzungsverhalten auf unserer Website auszuwerten, um Berichte über die Aktivitäten auf unsere Webseite zu erstellen sowie weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Auch hier können Sie die Speicherung der Cookies durch entsprechende Einstellungen Ihrer Browser-Software unterbinden. Dann kann es jedoch dazu kommen, dass Sie nicht alle Funktionen unserer Webseiten vollumfänglich nutzen können. Mit Hilfe der Installation eines Browser-Plugins, welches Sie unter diesem Link (http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de) herunterladen können, haben Sie die Möglichkeit die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google Inc. und die Verarbeitung dieser Daten durch Google Inc. zu unterbinden. Weitere Informationen zur Datennutzung durch Google Inc. finden Sie unter https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de.

Links auf andere Internetseiten
Ab und zu verweisen wir auf die Webseiten Dritter. Auch bei einer gewissenhaften Auswahl der Internetseiten auf die wir verweisen, können wir keine Gewähr und Haftung für die Richtigkeit bzw. Vollständigkeit der Inhalte und die Datensicherheit von Websites Dritter übernehmen. Diese Datenschutzerklärung hat auch keine Gültigkeit für verlinkte Webseiten Dritter.

Änderungen und Aktualisierungen der Datenschutzerklärung
Sollten wir neue Angebote, Produkte oder Dienstleistungen einführen, Online-Verfahren anpassen oder sich die Internet- und EDV-Sicherheitstechnik weiterentwickeln, aktualisieren wir diese „Datenschutzerklärung“. Wir behalten uns somit das Recht vor, diese Erklärung soweit notwendig anzupassen. Die Anpassungen werden hier bekanntgegeben. Wir empfehlen Ihnen daher sich an dieser Stelle regelmäßig über den aktuellen Stand der Datenschutzerklärung zu informieren.

 

Stand: 10/2020